skip to Main Content
Vorchöre

Die „Karriere“ eines Chorknaben beginnt mit sechs Jahren im März eines jeden Jahres mit seinem Eintritt in den Vorchor 1, und zwar nach dem Casting in den ersten Grundschulklassen und einem Informationsabend der Chorleitung für Eltern und ihre sängerisch begabten Söhne.

Ist die Neugierde eines Jungen auf die Teilnahme am Chor erst einmal geweckt, kann er sich bei den Chorknaben Uetersen anmelden und eine kostenlose Probezeit von vier Wochen in Anspruch nehmen, nach der entschieden wird, ob er weitermachen kann und möchte.

Die Gesangsausbildung der jungen Sänger in den Vorchören 1 und 2, die insgesamt knapp 1 ½ Jahre dauert, wird seit 2003 von der Kirchenmusikerin Susanne van den Bos durchgeführt. Nach den Sommerferien des zweiten Jahres nach Eintritt in den Vorchor wechseln die Vorchor-2-Sänger in die dritte und letzte Vorchorgruppe, die Kurrende. Diese wird von dem Chorleiter des Konzertchores, Hans-Joachim („Hajo“) Lustig, als Vorbereitung auf den Eintritt in den Konzertchor ein halbes Jahr später geleitet.

Begleitet wird die Vorchorzeit durchgehend von dem Stimmbildner Harald („Harry“) Stockfleth, der „hört“, „zuhört“ und ab dem Vorchor 2 auch zusätzliche Stimmbildung anbietet.

Unterrichtsinhalte der Vorchorzeit sind u. a.: das Entdecken und Festigen der eigenen Singstimme in der Gruppe, aber auch in Kleingruppen, die von Herrn Stockfleth betreut werden; Spiele mit Rhythmen; Heranführung an die Notenschrift sowie Singen von Kanons zum Üben der Mehrstimmigkeit.

Im Fokus der Vorchorzeit stehen für die neuen Sänger dann bald auch die in jedem Jahr an zwei Wochenenden vor den Sommerferien stattfindenden fröhlichen und „bunten“ Vorchorkonzerte.

Das Thema der Vorchorkonzerte ist in jedem Jahr ein anderes. In diesem Jahr werden Lieder erklingen, die von Abenteuern und Abenteurern auf See und fremden Ländern erzählen. Dabei ist ganz wichtig, dass die Kinder sich verkleiden dürfen.

Die Requisiten und Kostüme für die Vorchorkonzerte werden gemeinsam mit den Vorchoreltern an einem Bastelnachmittag gefertigt, was immer mit großem Engagement und viel Begeisterung wahrgenommen wird.

Am Ende eines jeden Chorjahres haben alle Vorchorsänger ihren ganz besonderen Auftritt bei den traditionellen Weihnachtskonzerten in der Kirche am Kloster in Uetersen. Hier dürfen sie zum ersten Mal “mit den Großen” vor großem Publikum ihr bis dahin erlerntes Können darbieten.

Kommende Termine

09.12.17 – 19:00 Uhr – Weihnachtskonzert – Uetersen Klosterkirche
10.12.17 – 15:00 Uhr – Weihnachtskonzert – Uetersen Klosterkirche
10.12.17 – 18:00 Uhr – Weihnachtskonzert – Uetersen Klosterkirche

Back To Top