skip to Main Content

„Ein Extralob gebührt schließlich dem Knabenchor Uetersen: Ohne einen Chor, in dessen Klang Unbefangenheit und die Fähigkeit zum Staunen noch mitschwingt, wäre ein solches Stück wohl gar nicht möglich gewesen.“

(18.05.16)

„Titanen des Nordens“

Die Männerstimmen der Chorknaben Uetersen sind unter Leitung von Hans-Joachim Lustig zu einer stimmartistischen Boygroup der Extraklasse aufgeblüht. Im Schloss servierten sie am Sonntag Abend mit brennender Emphase und kühlem Kopf einen Männerchor-Gipfelsturm nach dem anderen.

(23.05.2006)

„Himmlische Chorklänge zu höllisch anmutender Lichtshow.“

„Das Konzert des Sonux Ensembles unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig, dem Saxofonisten Stefan Kuchel und dem Percussionisten Richard Putz beeindruckte nicht nur durch Spielkunst und Stimmgewalt der Sänger, sondern auch wegen des wahrlich ungewöhnlichen Spielortes“

(12.09.2016)

„25 Männerstimmen – ein Sound. Kein Wackler, kein Ausrutscher, kein müder Ton. Stattdessen polyphone Frische, Spannung, Präzision und Vielfalt vom Allerfeinsten. Wenn die Tenöre, Baritone und Bässe der Chorknaben Uetersen so gut drauf sind wie bei ihrer Kurztournee durch den Kreis Pinneberg am vergangenen Wochenende, dann sind sie eine musikalische Macht.
Dann öffnen die gerade mal der Pubertät entwachsenen „Oldies“ der Prestigetruppe aus Uetersen ihren Zuhörern neue, aufregende Klangräume.“

(06.05.2013)

„Durch die sehr jungen Sänger entsteht in den Höhen ein vergleichbares Klangbild, während vor allem beim geteilten Musizieren in den Tiefen das spezielle machtvolle Gefühl entsteht, das nur Männerchöre schaffen. Leiter Hans-Joachim Lustig dirigierte dynamisch und schuf eindrucksvolle Präzision und Emotionalität. […] Glanzlicht der tadellosen Performance war Mendelssohn Bartholdys „O lux beata“. Die Aufstellung im Raum sorgte für einen überragenden Klang, es wurde absolut durchsichtig und nuanciert musiziert.“

(19.10.2016)

„Ob die Chorknaben Uetersen zu den besten Chören in Deutschland gehören? „Andere behaupten das“, meint Chorleiter Hans-Joachim Lustig. Die Antwort muss als hanseatisches Understatement verstanden werden, denn tatsächlich reichen in Schleswig-Holstein nur wenige Chöre an den Uetersener heran.“

(15.01.2015)

„Konzert auf Weltniveau“

Sirius String Quartet und Männerstimmen der Chorknaben Uetersen glänzten – das war Weltklasse!

(13.11.2012)

„Der Trend geht zum Knabenchor“

(6/2013)

Back To Top